NEUIGKEITEN AUS UNSERER SCHULE

[UPDATE] Covid-19: Notbetreuung für unentbehrliche Schlüsselpersonen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab dem 23.März 2020 haben alle Beschäftigten (unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin), die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können Anspruch auf eine Notbetreuung in der Schule.

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Eine FAQ-Liste finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Sollten Sie dieser Gruppe angehören und eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, treten Sie bitte schnellstmöglich mit Ihrem Arbeitgeber oder Dienstvorgesetzten in Kontakt. Informieren Sie uns außerdem bitte umgehend unter der Rufnummer +49 202 563 5115 zwischen 09:00 bis 11:00 Uhr (auch am Wochenende) oder per Email an schulleitung [at] gesamtschule-barmen.de 

Schicken Sie Ihr Kind keinesfalls ohne vorherige Absprache in die Schule, da es sonst ggf. vor verschlossenen Türen steht.


Herzliche Grüße

Bettina Kubanek-Meis     
Schulleiterin

Arne Brassat
stellvertretender Schulleiter