Klasse 7b - Aufgabensammlung

Übersicht


NEUE AUFGABEN in Mathe, Englisch, Kunst, NW (WP-Kurs) und GL für die 7b

Die alten AUFGABEN gelten weiter – (Es sind zum Teil Langzeitaufgaben.)



Mathe

Aufgaben bis 24.03.2020
• Bearbeite alle Aufgaben des Arbeitsblattes „Übungsaufgaben zu den Dreiecken für die Klassenarbeit“
• Bearbeite die folgenden Aufgaben im Mathebuch: S. 184 Nr. 4, 5, 6
 
Aufgaben bis 31.03.2020
• Bearbeite alle Aufgaben im Arbeitsheft: S.60, 61 und 63
 
Aufgaben bis 03.04.2020 (Wiederholung)
• Bearbeite die folgenden Aufgaben im Mathebuch: S. 218 Nr.1-6; S. 219 Nr.2-5; S.220 Nr. 2-5

 

Englisch

Writing
• tb p. 79 no. 11 a + b
Grammar

Make a poster about if-clauses type 1 and type 2:

Erstellt bitte ein Poster zu if-clauses type 1 und type 2.

Das Poster sollte folgende Dinge enthalten:
• Die Regeln für type 1 im Gegensatz zu den Regeln für type 2 (Wie bilde ich die jeweiligen if-Sätze?)
• Was kann ich mit den if-Sätzen jeweils ausdrücken? Wo sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede?
• Beispiele für beide Formen von if-Sätzen
• Ggf. ein kreativer Merk-/Lernsatz?

Bei der Umsetzung dürft ihr gerne kreativ werden! Erstellt das Poster entweder digital in der Cloud oder auf einem Papier. Solltet ihr es in der Cloud bearbeiten, dürft ihr auch zu zweit daran arbeiten.

Practice if-clauses:
wb. p. 72 no. 6
wb. p. 73 no. 7
tb. p. 78 no. 9a

Vocabulary
• Learn vocabulary p. 204 (bis station 2)
Kunst 7b/7c  Buchstaben als Formträger
Erinnere dich an die letzte Kunststunde. Die Aufgaben 1+2 kannst du in diesem Sinne bearbeiten, entweder mit Wasserfarben, Wachsmalkreiden oder Buntstiften und am besten benutzt du ein Blatt im DinA3 Format (ansonsten benutzt du dein Kunstheft). Wähle deinen Lieblingsbuchstaben.
Aufgabe 1: (Hochformat) Deine Buchstaben halten sich am oberen Teil des Blattes fest. Stell dir am besten von unten zieht ein Magnet. Die meisten schaffen es durch Kontakte und ineinander klammern oben zu bleiben und sich dort festzuhalten. Einige Buchstaben purzeln herab und ein paar Buchstaben liegen am Boden.
 
Aufgabe 2: 2 große Buchstaben haben in deinem Bild etwas zu sagen. Von allen Ecken kommen die anderen kleineren Buchstaben und schließen sich den „Chefs“ an. Sie ordnen sich unter, fügen sich. Aber deine Buchstaben sollten nicht ineinander klammern.

Aufgabe 3: „Hilfe, mein E geht unter“: Fertige eine Collage an: Schneide dazu ein „E“ als Großbuchstaben aus. Lass es untergehen z. B. in anderen „E’s“, unter Farb-, Zeitungs- Materialschichten….  geordnet, ungeordnet, zerknüllt, geschnipselt…deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Format DinA3 (Anregungen findest du auch bei den „Merz-Bildern“ von Kurt Schwitters).




WP-Naturwissenschaften (Trau)

 
1. Buch S. 48/49 lesen und alle Aufgaben auf S. 49 bearbeiten
2. Überlege dir eine eigene interessante Fragestellung/ Aufgabe zu dem Text, die dich und deine Mitschülerinnen/Mitschüler herausfordert und die du nicht mit dem Text lösen kannst. Bearbeite diese Fragestellung/ Aufgabe.
 
WP-Naturwissenschaften (Aufgaben bis zu den Osterferien)
Bearbeitet die Aufgaben bitte entweder direkt in dem WP NW Team (Hausaufgaben) oder fotografiert eure Ergebnisse und ladet die Fotos auch hoch oder schickt sie mir per Mail oder Chat.
 
1.      Notiere an 2 Tagen möglichst genau, was ihr zu Hause als Müll entsorgt bzw. produziert.
2.      Informiere dich, welche verschiedenen Müllarten es gibt. (z.B. Papiermüll, Glasmüll, …)
3.      Erstelle eine Tabelle und sortiere die Notizen aus Aufgabe 1 den Müllarten zu.
4.      Lies die Seiten 50/51 im Buch.
5.      Bearbeite die Aufgaben 2, 3 und 4 auf S.51.
6.      Bewerte die Aussage „Müllvermeidung ist besser als Mülltrennung und Recycling.“
7.      Zusatzaufgabe, wenn Du Langeweile hast: S. 51 Aufgaben 5 und 6.
8.      Bearbeite C 1 und 2 auf S. 53.
 
 
 
Aufgaben AL-Technik (Srek)                      

Bearbeitungszeitraum: 25.03.-01.04.2020
 
Wir haben in den letzten Wochen erste elektrische Bauteile und deren Funktionen analysiert. Dazu kommt, dass wir herausgefunden haben, wie das Ohmsche Gesetz funktioniert. Solltest du dazu Fragen haben, dann bin ich über Teams sehr gut erreichbar. In Teams findest du auch die Lösungen von letzter Woche.
Allerdings haben wir noch nie darüber gesprochen, wie die elektrische Energie hergestellt wird, die wir verwenden. Damit wollen wir nun anfangen.

1. Finde heraus, was erneuerbare Energieträger und nicht erneuerbare Energieträger sind und Liste sie auf.
 
2. Um zu verstehen wie ein Generator funktioniert, der Strom erzeugt, müssen wir vorab klären, was Magnetfelder sind. Daher die Aufgabe:
Erkläre, was Magnetfelder sind. Informationen dazu kannst du im Internet recherchieren. Besonders empfehle ich das Video des Youtube-Kanals „Elektrotechnik einfach erklärt“ Namens „Magnetfeld einer Spule, rechte Faust Regel | Gleichstromtechnik #15“.
a. Tipp: Das Video ist in unserem Team in der Cloud verlinkt.
Bestehen irgendwo Probleme oder Fragen, dann versucht in Teams zu kommen, dort bin ich sehr einfach erreichbar.
 


Gesellschaftslehre

GL-Aufgaben für die Woche vom 24.3. bis zum 27.3.2020 (Schn)
Wir beginnen mit einem neuen Thema, es heißt:
„Neue Welten und neue Horizonte“ (Buch S. 70-88)
In dieser Unterrichtsreihe geht es darum, wie die Menschen am Ende des 15. und zu Beginn des 16. Jahrhunderts viele neue Erkenntnisse gewonnen haben, und zwar haben sie
1. bisher unbekannte Gebiete auf der Erde entdeckt
2. ein neues Weltbild entwickelt
3. das Christentum verändert und
4. viele neue Erfindungen gemacht.

Man kann sagen:
Das „dunkle“ Mittelalter geht zu Ende und eine neue, vernunft-betonte Zeit bricht an.

Aufgabe:

In der zdf-Mediathek gibt es einen Film, der ca. 45 Minuten dauert.
Er trägt den Titel: „Zeitreise: Die Welt im Jahre 1500“:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/zeitreise-die-welt-im-jahre-1500-100.html

Setze dich irgendwo gemütlich hin und sieh dir den Film an. Am besten legst du den folgenden Fragebogen daneben und beantwortest beim Sehen oder danach die Fragen zum Film.
Wenn du die Infos nicht alle mitbekommst, dann halte den Film an oder spule ein wenig zurück und schau dir die Filmpassage erneut an. Gegebenenfalls musst du auch Infos nachlesen (z.B. in einem Lexikon!)
 
Erst nachdem du den Fragebogen zum Film bearbeitet und beantwortet hast, entwirfst du bitte ein Deckblatt für diese Unterrichtsreihe, das zum Thema passt. Der Titel der Unterrichtsreihe („Neue Welten und neue Horizonte“) muss auch auf dem Deckblatt stehen.
 
Falls du dir den Fragebogen nicht ausdrucken kannst, ist das nicht schlimm. Dann schreibst du die Fragen sauber ab und beantwortest sie dann.
 
 
Viele Grüße, bleibt gesund!
H. Obermann und B. Schnepp