Medienscouts

Medienscouts sind Experten für digitale Medien.

In mehreren Workshops, die von der Landesanstalt für Medien NRW organisiert wurden, haben sie sich mit den Themen Internet und Sicherheit, Social Communities, Handy und Computerspiele intensiv auseinandergesetzt.

Die Hauptidee des Medienscout-Projektes ist es, Schülerinnen und Schülern eine Anlaufstelle bei Gleichaltrigen Experten zu geben.

Einerseits lernen junge Menschen lieber von Gleichaltrigen und andererseits können sie Gleichaltrige aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens in anderer Art und Weise aufklären, als Erwachsene dies leisten könnten.

Deshalb wird auch der Nachwuchs bei den Medienscouts durch die „alten“ Medienscouts ausgebildet. 

In einer wöchentlichen Sprechstunde nehmen die Medienscouts beratende und präventive Aufgaben wahr. Schülerinnen und Schüler mit Fragen und Problemen können sich hier vertrauensvoll an die Medienscouts wenden.

Die Medienscouts übernehmen diese Informations- und Beratungsfunktion aber nicht nur für ihre Mitschüler, sondern bei Bedarf auch für Eltern und Lehrer. Sie informieren darüber, welche Möglichkeiten man hat, wenn man Opfer von Cyber-Mobbing geworden ist, wie man sein Passwort sicherer macht und man sich sicher auf Facebook bewegt, ohne zu viel von sich preis zu geben.

Darüber hinaus steht jede Sprechstunde unter einem Schwerpunktthema und eröffnet so den Schülerinnen und Schüler ganz gezielt und  kritisch auf die eigene Mediennutzung zu blicken.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil in der Arbeit der Medienscouts ist die Planung, Vorbereitung und Durchführung eines Medientages. Dieser findet jährlich im 6. Jahrgang statt und soll den Schülerinnen und Schülern ein breites Überblickswissen zu den digitalen Medien vermitteln. Sie schauen beispielsweise kurze Filme und hinterfragen diese, lernen Fake-Seiten von richtigen zu unterscheiden und erfahren alles Wissenswerte über die Altersbeschränkungen bei Computerspielen. Der Tag endet mit einem Abschlussquiz und alle Teilnehmer erhalten schließlich eine Urkunde als Teilnahmebescheinigung. 

 

 

Vertraulicher Kontakt zu den Medienscouts

medienscouts [at] gesamtschule-barmen.de
(Die Email wird ausschließlich den ausgebildeten Schüler(inne)n zugestellt)


Ansprechpartner

Stefan Zander und Christian Baart
Betreuung und Beratung der Medienscouts

stefan.zander [at] gesamtschule-barmen.de
christian.baart [at] gesamtschule-barmen.de
+49 202 563 5115